24 Einsätze und zahlreiche Veranstaltungen für die Ortsfeuerwehr

Den Rückblick auf das vergangene Jahr findet in Bergkirchen traditionell zwischen den Weihnachtstagen und Silvester statt. Ortsbrandmeister Jörg Wunnenberg blickte dabei am vergangenen Samstag auf 24 Einsätze für die Ortsfeuerwehr zurück.

Die Freiwillige Feuerwehr Bergkirchen besteht zurzeit aus 171 Mitgliedern. In den Reihen der Aktiven engagieren sich 26 Mitglieder, in der Jugendfeuerwehr sind 16 und in der Kinderfeuerwehr 8 Kinder aktiv. Neben zwei Ehrenmitgliedern zählt die Feuerwehr 119 fördernde Mitglieder.

Besonders erfreulich zeigte sich Wunnenberg über sechs neue fördernde Mitglieder sowie ein neues aktives Mitglied.

Die 24 Einsätze der Ortsfeuerwehr gliederten sich in 10 Brandeinsätze, 10 technische Hilfeleistungen, eine ausgelöste Brandmeldeanlage, zwei Alarmübungen sowie ein Gefahrguteinsatz. Zu den Einsätzen kamen weitere Veranstaltungen und Dienste. Darunter fielen die Verabschiedung des ehemaligen Gemeindebrandmeisters Joachim Muth, die Samtgemeindeübungsdienste, der Laternenumzug sowie die Fortbildung taktische Ventilation oder auch das eigene Erntefest in Hartmanns Scheune.

Dass die Jugendfeuerwehr ein erfolgreicher und wichtiger Bestandteil der Feuerwehr ist, zeigten die drei Übernahmen von der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung. Kira Loges, Domenic Janz und Jannik Hartmann wechselten aus der Jugendfeuerwehr in die Reihen der Aktiven. Das Ehrenmitglied Heinz Hartmann vereidigte nach alter Tradition die drei jungen Feuerwehrleute.

Neben Lehrgängen auf Kreisebene wurden zusätzlich Fortbildungen an der NABK besucht.

Bei den Wahlen zum Atemschutzgerätewart wurde Rainer Tute einstimmig gewählt. Er löst damit Andreas Wulf ab, der für das Amt nicht mehr zur Verfügung stand.

Kreisbrandmeister Klaus-Peter Grote ehrte Ernst August Krull mit dem Abzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen e.V. (LFV Nds) für 60 jährige Mitgliedschaft. Das Abzeichen für 25 jährige Mitgliedschaft des LFV Nds. erhielt Rainer Pulver.

Für 25 jährige passive Mitgliedschaft wurde Rainer Schönfeld von Gemeindebrandmeister Ralf Hermann und Ortsbrandmeister Jörg Wunnenberg geehrt.

Nach der Absolvierung der erforderlichen Lehrgänge erhielten einige Kameradinnen und Kameraden ihre Beförderungsurkunden. Lea Thomas ist ab sofort Feuerwehrfrau. Torsten Hartmann, Sean Wellmann, Rainer Tute und Karsten Janz wurden jeweils zum Oberfeuerwehrmann befördert. Hendrik Seegert ist ab sofort Erster Hauptlöschmeister.

Text/Bild: Presseteam SG Sachsenhagen

View the embedded image gallery online at:
http://kfv.kfv-schaumburg.de/index.php?id=574#sigFreeIdfee2a42468