Feuerwehr löscht Baumstumpf

Am 14.06.2018 ist die Ortsfeuerwehr Meerbeck-Niedernwöhren der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Niedernwöhren gegen 12:27 Uhr zu einem brennenden Baumstumpf in Niedernwöhren alarmiert worden.

Die ehrenamtlichen Feuerwehrfrauen und -Männer löschten den Baumstumpf mit einem C-Hohlstrahlrohr als Schnellangriff ab und kontrollierten hinterher den Baumstumpf und die Umgebung auf eventuelle Brandnester mit einer Wärmebildkamera. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte etwa eine halbe Stunde.

Im Einsatz waren 11 Feuerwehrfrauen und -Männer der Ortsfeuerwehr Meerbeck-Niedernwöhren, sowie Polizei.

Text: Feuerwehr SG Niedernwöhren