Baum liegt zur hälfte auf der Straße

Am Mittwoch dem 12.07.17 wurde die Ortsfeuerwehr Bad Eilsen am späten Abend gegen 23:20 Uhr zu einem Hilfeleistungseinsatz alarmiert.

Auf der Bückeburger Straße war ein Baum aus ungeklärter Ursache abgeknickt und blockierte einen Fahrstreifen.

Mittels Motorkettensäge wurde der Baum zerkleinert und anschließend von der Straße geräumt. Im Anschluss wurde die Fahrbahn gereinigt.

Nach rund 30 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Insgesamt waren zwölf Einsatzkräfte mit zwei Fahrzeugen vor Ort.

Text/Bild: D. Held, Pressewart SG Eilsen