Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Um 18:02 Uhr wurde der Rüstzug der Samtgemeinde zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die L454 nach Reinsdorf alarmiert.

Eine Person war mit der unteren Körperhälfte unter dem Fahrzeug, welches auf dem Kopf lag, eingeklemmt. Das Fahrzeug wurde stabilisiert und mit mehreren Hebekissen angehoben. So konnte die Person befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden. Der Brandschutz wurde sichergestellt und die Batterie abgeklemmt.

Bild/Text: F. Bruns, feuerwehr Lauenau