Rauchmelder sorgt für Feuerwehreinsatz

Zu einem vermeintlichen Gebäudebrand in der Hainholzstraße in Hagenburg, alarmierte die Regionalleitstelle Schaumburg/ Nienburg die Feuerwehren aus der Samtgemeinde Sachsenhagen.

Nachbarn hatten das piepen eines Rauchmelders gehört und den Notruf gewählt. Die zuerst eintreffende Feuerwehr Hagenburg konnte allerdings schnell Entwarnung geben.

Ein wenig Rauch aus dem Kamin löste den Rauchmelder aus, so dass kein Eingreifen seitens der Feuerwehr nötig war.

Ein Lob gilt den Nachbarn die auf den Alarmton des Rauchmelders vorbildlich reagiert haben und den Notruf wählten.

Text: S.Geist Presseteam SG Sachsenhagen