Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst

Die Freiwillige Feuerwehr Hagenburg-Altenhagen wurde am Mittwochabend zu ihrem zweiten Einsatz des Tages gerufen.

In der Straße Birkenfeld in Hagenburg konnte ein Patient seine Wohnungstür nicht mehr selbständig öffnen, sodass der Rettungsdienst die Feuerwehr um Unterstützung bat.

Nachdem die Tür geöffnet war, wurde die Patientin an den Rettungsdienst übergeben und die Feuerwehr konnte wieder einrücken.


Text: S.Geist, Pressewart SG Sachsenhagen