Ölspur in Niedernwöhren

Die Ortsfeuerwehr Meerbeck-Niedernwöhren der Freiwilligen Feuerwehr Meerbeck-Niedernwöhren ist am 26.06.2016 gegen 13:30 Uhr zu einer Ölspur in einer Seitenstraße Niedernwöhrens alarmiert worden. Das Öl auf der Straße stammt von einem Personenkraftwagen mit einem Motorschaden.

Die Feuerwehr sperrte den Fahrbahnbereich um die Ölspur ab und informierte ein Straßenreinigungsunternehmen, das die Straße gründlich säuberte. Im Einsatz waren 29 Feuerwehrfrauen und -männer der Ortsfeuerwehr Meerbeck-Niedernwöhren mit vier Einsatzfahrzeugen. Der Einsatz konnte nach etwa zwei Stunden beendet werden.

Text: Michael Jedamzik