Linienbus brennt auf der B441 aus

 

Ein Linienbus ist gestern auf der Bundesstraße 441 kurz vor Hagenburg vollständig ausgebrannt. Die um 13:40 Uhr alarmierten Feuerwehren aus Hagenburg/Altenhagen, Sachsenhagen, Wiedenbrügge und Wölpinghausen konnten die Einsatzstelle durch die starke Rauchentwicklung bereits auf Sicht anfahren. Die Erkundung durch den Einsatzleiter ergab das sich keine Personen mehr in dem Gelenkbus befanden, so das sofort mit der Brandbekämfung begonnen wurde. Mit Wasser und Schaum bekämpften mehrere Atemschutztrupps die Flammen. Nach kurzer Zeit konnte Feuer unter Kontrolle gemeldet werden. Die Feuerwehr Hagenburg/Altenhagen unterstützte bei den Aufräumarbeiten und konnte gegen 18:20 Uhr die Einsatzstelle verlassen und wieder einrücken. 

Text/Bild: S.Geist Pressesprecher SG Sachsenhagen