Üben unter realen Bedingungen

Am vergangenen Montag Abend absolvierten 18 Mitglieder der Feuerwehr Enzen ein Training am Brandcontainer der Werkfeuerwehr Siegfried in Minden.

Ausbildungsschwerpunkte waren das Strahlrohrtraining und die Hitzegewöhnung. Um das Ausbildungsziel zu erreichen, wurden von 2 Mitarbeitern der Werkfeuerwehr mehrere Holzpaletten in einem alten Container angezündet.

In einem zweiten, mit Gas befeuerten Container, konnte das öffnen einer Tür geübt werden. Die mit schwerem Atemschutz ausgerüsteten Feuerwehrleute konnten sich so besser in die Lage eines Realen Brandeinsatzes reinversetzen.

Text/Bild: S.Fischer Feuerwehr Enzen