Seminar Absturzsicherung und Höhenrettung

 

Es gibt Einsätze, bei denen die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Niedernwöhren auf Spezialisten angewiesen ist.

Stellvertretend für die im Jahre 2012 gegründete Ausbildungsgemeinschaft Absturzsicherung der Freiwilligen Feuerwehren Bückeburg, Rinteln und Rodenberg hat daher Frank Schubert, Leiter der Absturzsicherung Bückeburg, einen Einblick in die Tätigkeiten der Absturzsicherung und Höhenrettung und die Zusammenarbeit gegeben.

Das etwa zweistündige Seminar fand am 26.09.2016 für etwa 30 Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehren Nordsehl-Lauenhagen und Wiedensahl im Feuerwehrhaus Nordsehl-Lauenhagen statt.

Frank Schubert gab dabei einen Überblick über rechtliche Aspekte, den Unterschied zwischen Absturzsicherung und Höhenrettung und die Stärke und Strukturierung der Einheiten.

Er verdeutlichte dabei auch den großen Ausbildungs- und Zeitaufwand, den insbesondere die Höhenretter als Spezialisten zusätzlich zu dem gewöhnlichen Übung- und Einsatzdienst der Feuerwehr investieren: Zusätzlich zur 80-stündigen Grundausbildung in Höhenrettung müssen jährlich 72 Stunden Fortbildung nachgewiesen werden. „Derjenige, der seine Fortbildungen nicht nachweisen kann, wird als Höhenretter nicht mehr eingesetzt.

Wenn wir in 150 Metern Höhe als eingespieltes Team arbeiten wollen, müssen wir uns blind aufeinander verlassen können.“, so Schubert. Die Rettungsdienstqualifikation einiger Kameradinnen und Kameraden ermöglicht auch eine patientenorientierte Rettung aus Höhen und Tiefen.

Anhand von Lichtbildphotographien vergangener Einsätze und Übungen und der vorhandenen Ausrüstung gab er eine Übersicht über das Einsatzspektrum.

Besonders beeindruckend war ein Videomitschnitt, das mittels einer Helmkamera aufgenommen wurde und so einen Einblick in die Arbeit während einer Übung in 40 Metern Höhe aus der Ich-Perspektive gab.

Weitere Information über die Arbeitsgemeinschaft sind unter http://www.absturzsicherung-schaumburg.de/ erreichbar.

Text/Bild: M. Jedamzik, Pressewart SG Niedernwöhren