×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: /homepages/19/d28824790/htdocs/kfv/images/bilder/JHV2016/sachsenhagen/jhv_wiedenbr
×

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/bilder/JHV2016/sachsenhagen/jhv_wiedenbr

Brunkhorst seit 25 Jahren aktiv

Neun Einsätze im vergangenen Jahr

"Zu neun Einsätzen wurden wir im vergangenen Jahr alarmiert." berichtete Michael Fromme auf der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Wiedenbrügge-Schmalenbruch.
Die Einsätze gliedern sich in drei Brandeinsätze, drei technische Hilfeleistungen und drei ausgelöste Brandmeldeanlagen. Hinzu kamen zwei Einsatzübungen.

Die Feuerwehr Wiedenbrügge-Schmalenbruch besteht derzeit aus 154 Mitgliedern. In der Einsatzabteilung engagieren sich 26 Brandschützer, in der Jugendfeuerwehr 17 Jugendliche und in der Kinderfeuerwehr ebenfalls 17 Kinder. Von der Jugendfeuerwehr wechselt ein Jugendlicher in diesem Jahr in die Reihen der Aktiven. Fünf Kinder wechseln von der Kinderfeuerwehr in die Jugendfeuerwehr.

Neben Einsätzen standen weitere Aktivitäten und Übungsdienste auf dem Dienstplan. Das eigene Kickerturnier durfte ebenso wenig fehlen, wie die Radtour,  das jährliche Osterfeuer und die Fußgängetrallye.

Seit 70 Jahren ist Heinrich Wilkening aktives Mitglied der Feuerwehr Wiedenbrügge-Schmalenbruch (abwesend). Für 25-jährige aktive Mitgliedschaft wurde Gerd Brunkhorst ausgezeichnet. Für 40 Jahre fördernde Mitgliedschaft wurden Helmut Bode und Willi Salge geehrt. Seit 50 Jahren unterstützen Heinz Wulf und Gerhard Zimny die Wehr.


Bilder: Sven Geist
Text: Lena Nerge

{gallery}bilder/JHV2016/sachsenhagen/jhv_wiedenbr{/gallery}