×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: /homepages/19/d28824790/htdocs/kfv/images/bilder/uebungen/kraftwerk_landesbergen
×

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/bilder/uebungen/kraftwerk_landesbergen

Hindernisparcours mit Personensuche / 31 Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Landesbergen (Lk. Nienburg). Auf 31 Atemschutzgeräteträgerinnen und Atemschutzgeräteträger aus den Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Niedernwöhren wartete im Kraftwerk Robert-Frank (Landesbergen) eine Übung.

Bereits im letzten Jahr übten die Feuerwehrfrauen und -männer auf diesem Gelände. In diesem Jahren galt es, in Trupps a zwei Einsatzkräften einen Parcours durch zum Teil sehr enge Gänge zu absolvieren und Menschenrettung durchzuführen. Da die Sicht im Parcours durch den Einsatz von Nebelmaschinen stark eingeschränkt gewesen ist, gestaltete sich die Suche nach den schweren Puppen, die Unfallopfer darstellten und aus den Gefahrenbereich gebracht werden mussten, schwierig. Das große Gelände bietet viele unterschiedliche Übungsszenarien und für die Feuerwehrleute aus dem Landkreis Schaumburg ist Arbeit in unbekannten Gelände ein wertvolle Orientierungsübung.

Die Übung ist von den Atemschutzgerätewarten der Ortswehr Wiedensahl, Daniel Bulmahn und Volker Scheibe, sowie von Ulf Thomalla von der Freiwilligen Feuerwehr Landesbergen ausgearbeitet worden.

 

{gallery}bilder/uebungen/kraftwerk_landesbergen{/gallery}