×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: /homepages/19/d28824790/htdocs/kfv/images/bilder/kfv/hubrettung
×

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/bilder/kfv/hubrettung

Fortbildung für Führungskräfte

Für Führungskräfte aus Feuerwehren, wo keine Drehleiter oder Hubrettungsbühne stationiert ist, hat die Kreisfeuerwehr erstmalig ein Fortbildungsseminar angeboten.
Die Kreisausbilder der Hubrettungsfahrzeug-Maschinisten-Ausbildung stellten im theoretischen Teil die im Landkreis Schaumburg stationierten Hubrettungsfahrzeuge und ihre speziellen Eigenschaften vor.

Die Feuerwehren Bad Nenndorf und Bückeburg-Stadt waren mit ihren Drehleitern, die Feuerwehr Stadthagen und die Werkfeuerwehr Lebenshilfe Rinteln mit ihren Hubrettungsbühnen vor Ort.

An den Fahrzeugen wurden die Einsatzschwerpunkte Menschenrettung, Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung und die Vorteile einer abknickbaren Drehleiter und des Korbarms bei Hubbühnen erläutert und von den Teilnehmern getestet.
Hierbei wurde sowohl die Einbindung eines solchen Fahrzeuges in das Einsatzgeschehen als auch Hinweise für die vorbereitende Einsatzplanung gegeben.

Besonderer Dank galt der Firma Möbel Heinrich, die ihr Firmengelände für den praktischen Teil zur Verfügung gestellt hat.

Dieser Workshop wird an der FTZ Stadthagen am Sa. 21. November von 12 bis 17 Uhr erneut angeboten. Es sind noch Plätze frei. Bei Interesse ist eine Anmeldung über den Fachbereichsleiter Marco Sudmeier Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Bilder: M. Thiele/ S. Fischer
Bericht: S. Fischer

{gallery}bilder/kfv/hubrettung{/gallery}