Ansprechpartner ABC-Zug

 

Leiter ABC-Zug 
Jens Brackmann                    

 

 

stv. Leiter ABC-Zug
Tim Schinz

 

ABC - Zug

Eine Teileinheit der Umweltschutzeinheit des Landkreises Schaumburg ist der ABC - Zug. Der ABC - Zug wird durch speziell ausgebildete Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Schaumburg besetzt. Sie engagieren sich ehrenamtlich zusätzlich in der Umweltschutzeinheit, neben ihrem normalen Dienst in den Ortsfeuerwehren.

Der ABC - Zug des Landkreises besteht aus drei ABC – Erkundungskraftwagen, die in Möllenbeck (Stadt Rinteln), Rusbend (Stadt Bückeburg) und Vehlen (Stadt Obernkirchen) stationiert sind. Hierbei handelt es sich um zwei kreiseigene Fahrzeuge sowie ein Fahrzeug, welches das Bundesamt für Bevölkerungsschutz- und Katastrophenhilfe dem Landkreis zur Verfügung stellt. Die Aufgabe "Messen und Spüren" im A- und C - Einsatz wird durch diese Einsatzkräfte wahrgenommen.

Die Dekontamination, also das Entfernen von Verunreinigen, ist eine weitere Aufgabe des ABC - Zuges. Im Jahr 2015 wurde dem Landkreis Schaumburg ein Gerätewagen (GW) DEKON-P des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe zugeteilt. Der GW DEKON-P ist Teil des ABC-Zuges und in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Stadthagen stationiert.

Im Einsatzfall werden vom Fahrzeugbestand der FTZ neben dem Gerätewagen DEKON-P ein Mannschaftstransportwagen und ein Tanklöschfahrzeug besetzt.
Im Einsatzfall arbeitet der ABC - Zug eng mit anderen Teileinheiten der Umweltschutzeinheit zusammen.