Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Klein Holtensen/Wiersen

Ortsbrandmeister Michael Sostmann begrüßte am Freitagabend alle Mitglieder und Gäste zur Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Klein Holtensen/Wiersen.

Ortsbrandmeister Sostmann berichtete über 2 Fehlalarme, 3 Technische Hilfeleistungen, und eine Rauchentwicklung in Antendorf, zu denen die Ortsfeuerwehr im vergangenen Jahr alarmiert wurde.

Weiterhin fand im abgelaufenen Jahr eine Kameradschaftsfahrt nach Helgoland statt.
"Zukünftig wird jedes Feuerwehrhaus der Gemeinde mit LEDs ausgestattet" berichtete Sostmann. Ebenfalls werden die Feuerwehrhäuser mit Wlan für das Feuerwehrprogramm FeuerOn ausgerüstet.
Seinen Dank sprach Sostmann gegenüber allen Mitgliedern für die geleisteten 3000 Dienststunden aus.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr Klein Holtensen/Wiersen wurden Axel Scholz und Friedrich-Wilhelm Trute geehrt. 40 Jahre fördernde Mitgliedschaft erreichte Heinz Ebeling.

Michael Sostmann bedankte sich bei Gisela Sostmann und Nicole Herrmann, für die nette Bewirtung während der Jahreshauptversammlung und überreichte beiden einen Gutschein als Dankeschön.


Text: Feuerwehr Klein Holtensen 
Bild: Kerstin Lange